Schnecke

Einsatz und Ziele

Die Gleichgewichtsprogramme „Bildung kommt ins Gleichgewicht“, „Von Anfang an im Gleichgewicht und Kinder im Gleichgewicht“ sind in ständigem Austausch zwischen Pädagogik und Medizin entstanden. Ihre Wirksamkeit wurde im Rahmen der beschriebenen Studie erprobt. Seit vielen Jahren werden die Programme in Klassen von Grundschulen, weiterführenden Schulen (Hauptschule, Gesamtschule, Gymnasium, Berufsschule), Förderschulen und Kitas (ab 2 Jahre) eingesetzt.


- Die Programme sind ohne besonderen Raum- und Materialbedarf einsetzbar.
- Sie nehmen nur wenige Minuten Zeit in Anspruch.
- Sie unterstützen grundlegend und nachhaltig das Lernen, Leisten und das Wohlfühlen.
- Sehwahrnehmung, Hörwahrnehmung, Sprach- und Sprechentwicklung, Fein- und Grafomotorik,
  Aufmerksamkeitsfähigkeit, Bewegungsqualität und Lernfreude profitieren davon.

- Nicht das Können, sondern das Gemeinschaftserlebnis und das freudvolle Tun stehen im Mittelpunkt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.